DIE WELT VON GORM

Die Insel Gorm ist ein magisches Land, das aus 4 Regionen besteht: das Feuerland, das Eisland, das Windland und das Felsenland. In der Mitte ragt der Verborgene Berg hervor, ein sehr hoher Berg auf dessen Spitze Der Turm steht! Die Insel wird von den Gormians bewohnt. Ein faszinierendes Volk, welches die Eigenschaften der Elemente ihrer Regionen verkörpert. Sie stammen von den legendären Gormiti ab!

Der Turm

Der Turm ist der Kern der Magie von Gorm. Es ist nicht nur ein Gebäude, sondern ein wahrhaftes Lebewesen! Es befindet sich im Zentrum der Insel und seine Kristalle beinhalten die reinste Energie der Elemente aller Gormiti. Es ist das Hauptquartier der Lords und wird von einem unzerstörbaren Wappenschild aus Energie verteidigt, das durch das Zusammenwirken der vier Elemente entsteht.

Feuerburg

Die Feuerburg ist das Zentrum der Stärke der Feuerregion. Von einem Lavafluss umgeben liegt ein Tal, das von der enormen Statue von Lord Keryon beschützt wird. Er ist eine alter Lord und der Urvater des Feuervolks. Die Feuer-Gormiani sind ein stolzes und kämpferisches Volk. Temperamentvoll wie die Flammen ihrer Erde! Es ist besser sie nicht herauszufordern, sie geraten leicht in Erregung. 

Eisburg

Mächtig und schillernd ragt die stolze Eisburg im Zentrum des größten ewigen Gletschers der Eisregion empor. Reich von König Fylki und seinem Gefolge. Die Burg hat über Jahre die Eis-Gormiani vor feindlichen Angriffen geschützt. Dieses Volk stammt vom stolzen Lord Trytion ab, einem edlen und mächtigen Krieger. Von ihm haben sie die Kraft und den Stolz geerbt.  

Felsenburg

Die Felsenburg ragt inmitten einer riesigen Wüste empor.Sie ist direkt in die Felswand des höchsten Berges der Felsregion gebaut.  Eine unbezwingbare Burg, die tapfer von den Felsgormians verteidigt wird. Einst war es Heim von Lord Titano und heute ist sie verlassen und es wird erzählt, dass Geister in ihr wohnen würden, umgeben von den Reichtümern des Felsvolkes.

Himmelsburg

Die Himmelsburg ist wirklich einzigartig: Sie ist auf einem Stück Land gebaut und ragt weit in den Himmel, wo sie vom mystischen Windkristall gehalten wird. Sie hat dem Windvolk ermöglicht, sich fast jedem Angriff zu widersetzen und sich meisterhaft in ihrer Burg zu verteidigen. Die Himmelsburg wurde von Lord Helios erbaut, dem Urvater der Wind-Gormiani, dem verrücktesten Volk von ganz Gorm!

Darkor

Darkor, das furchtbare Haus von Lord Voidus, die Schattenburg auf einer trostlosen Ebene, die von Finsternis umhüllt ist. Man erzählt, dass sie früher ein Tempel war, der einigen mysteriösen Gottheiten gewidmet war, der von Lord Voidus erobert  und von den Darkan zur Festung auserkoren wurde! In ihrem Inneren erzählt die Tafel der Schatten von einer dunklen Weissagung...ist das Ende von Gorm nahe?